mika timing
Home
 
 
> Special
Keine Angst
19.08.15 - Am 19. September 2015 startet erstmals der URBAN ELEMENTS RUN in Wien und hält auf acht Kilometern spektakuläre Hindernisse aus dem "alltäglichen" Stadtleben sowie aus den 4 Elementen Wasser, Erde, Feuer und Luft bereit. Unter dem Motto “Don’t fear the elements“ kämpfen sich Teilnehmer in der Themenwelt „Stadt“ beispielsweise durch eine simulierte Menschenmasse, den öffentlichen Verkehr oder über Baugerüste. Egal ob einzeln, oder ab fünf Personen im Team mit Freunden – der Spaß an der körperlichen Herausforderung und das Gemeinschaftsgefühl stehen im Vordergrund.
 
> Veranstaltung
Überraschungssieger bei der EM

10.08.15 - Rund zweitausend Triathleten aus über 40 Nationen gingen bei der IRONMAN 70.3 European Championship am vergangenen Wochenende in Wiesbaden an den Start. Die Rahmenbedingungen waren dabei ideal. Zum einen sorgte ein wolkenbedeckter Himmel für vergleichsweise milde Temperaturen, zum anderen feuerten fast 100.000 Zuschauer entlang der Strecke die Athleten kräftig an. Als schnellste Schwimmer stiegen Manuel Kueng, Frederic Belaubre, Maurice Clavel und Peter Robertson aus dem Raunheimer Waldsee, doch bereits zu Anfang der Radstrecke übernahm Andreas Raelert die Führung. In der zweiten Rennhälfte setzte sich Boris Stein an die Spitze und baute seine Führung bis auf fünf Minuten aus. Einen Vorsprung, den Raelert auf der abschließenden Laufstrecke verkleinern, aber nicht wettmachen konnte. So durfte sich Boris Stein nach 4:03:08 Stunden als neuer IRONMAN 70.3-Europameister feiern lassen. Silber gewann Raelert (4:05:03) vor dem Schweizer Ruedi Wild (4:06:53).

Den Titel bei den Frauen sicherte sich die Dänin Camilla Pedersen. Nach 4:36:04 Stunden verwies sie souverän Anja Beranek (4:40:29) und die Belgierin Alexandra Tondeur (4:43:14) auf die Plätze zwei und drei.

Alle Ergebnisse gibt es hier.

 
> News    
Rückkehr
27.08.15 -  Am 5. September startet Geoffrey Ronoh als Titelverteidiger bei der 20. Auflage des Birell Grand Prix. Letztes Mal stellte der Kenianer mit 27:28 einen neuen Streckenrekord auf.
 
Pure Emotion
More than a race
Titelverteidigung
24.08.15 -  Bei den Frauen lautete der Zieleinlauf beim letzten Kölner Brückenlauf: Hahner, Hahn, Hahner. Auch diesmal sind die Hahner-Zwillinge dabei und zählen sicherlich zu den Favoritinnen.
 
Der Dom lockt
Der Dom lockt
Startzusage
20.08.15 -  Mit dem Kenianer Alfers Lagat und dem Äthiopier Getachew Terfa haben für den Frankfurt Marathon bereits zwei Läufer mit Bestzeiten unter 2:08 Stunden ihren Start zugesagt.
 
Premiere in Wien
Premiere in Wien